Spenden-Funktion für Instagram Stories

Instagram hat eine neue Funktion – den Spenden-Button für die Instagram Story. Damit zieht die Facebook Tochter nach. Das Mutterunternehmen hat schon seit Dezember 2013 die Spendenfunktion integriert.

 

Wie funktioniert die Spendenfunktion?

In den Instagram Stories kannst man jetzt die Spendenfunktion verwenden und so eine eigene Fundraising-Kampagne für eine Organisation starten. Dafür geht man in die App und klickt auf der Startseite auf den Story-Button oben links. Dann erstellt man den Content für die Story oder lädt den vorproduzierten Content hoch. Jetzt ist es an der Zeit den Spenden-Button hinzuzufügen. Dafür klickt man auf das Stickersymbol oder wischt nach oben. Jetzt kann man das Spendensymbol auswählen und schon öffnet sich eine Liste vieler Instagram Accounts der teilnehmenden Organisation. Durch den Klick auf die Organisation wird diese ausgewählt und ein Fenster zur Personalisierung des Spendenaufrufes öffnet sich. Im Anschluss muss die Story nur noch gepostet werden. Wie immer haben die Follower 24 Stunden lang Zeit einen beliebigen Betrag an das Herzensprojekt zu spenden, bevor die Story abgelaufen ist.

 

Für was kann man Spenden sammeln?

Voraussetzung für die Spendenfunktion ist, dass die Organisation Teil des Facebook Fundraising Programmes ist, einen Instagram Business-Account hat und der Facebook Business Manager eingerichtet ist. Auf Facebook sind aktuell zum Beispiel Viva con Agua, PETA und Jugend gegen AIDS dabei. Durch das Hochwischen der Spenden-Story können alle Statistiken der Story eingesehen werden und auch überprüft werden, wie viel Geld bislang zusammengekommen ist. Die Spenden gehen nach Ablauf der Zeit zu 100 Prozent an die ausgewählte Organisation, Instagram behält keinen Anteil der Spenden ein.

 

Da die meisten Leute viel Zeit in dem sozialen Netzwerk verbringen, bietet Instagram den Usern nicht nur etwas Neues für die Instagram Story, sondern auch das Gefühl etwas Gutes zu tun.

Veröffentlicht unter Allgemein mit den Schlagworten , , .