Von großen Visionen für das sensorische Marketing

Sensorisches Marketing

Riechen und Tasten sind zwei Sinneswahrnehmungen, die nicht automatisch dem Digitalen zugeordnet werden. Dass sie den digitalen Raum bereits eingenommen haben, ist meist gar nicht bewusst. Das sensorische Marketing im Digitalen scheint sich auf den ersten Blick vor allem auf den Sehsinn und das Gehör zu begrenzen. Neben der Menge an Übersetzungssoftwares im Internet stellt … Weiterlesen …

Service-Design – USER is king

Der Mensch ist bequem und ist umgeben von einem übersättigten Markt und einem Überangebot an verschiedensten Produkten und Dienstleistern. Was macht er also? Der Mensch wählt den schnellsten und einfachsten Weg, um an ein Produkt zu gelangen – und genau hier ist Service-Design das Stichwort. Mit Service überzeugen Bei so vielen Angeboten auf dem Markt, … Weiterlesen …

Was genau ist eigentlich Affiliate-Marketing?

Affiliates

Grundsätzlich bewerben beim Affiliate-Marketing bestimmte Vertriebspartner:innen auf ihren Websites unterschiedliche Produkte und Dienstleistungen von anderen Unternehmen und bekommen im Gegenzug dafür üblicherweise eine Provision. In der Werbelandschaft hat sich das Affiliate-Marketing bereits fest etabliert und hat vor allem zum Ziel, neue Vertriebskanäle zu erschließen. Hierbei ist außerdem interessant zu wissen, dass es sich um datengestütztes … Weiterlesen …

Emoji Marketing

Emojis im Social Media Marketing

Emojis sind aus Textnachrichten nicht wegzudenken. Sie helfen dabei Emotionen besser auszudrücken und Missverständnisse zu vermeiden. Dass Emojis einen festen Platz in der digitalen Kommunikation eingenommen haben, ist also nicht zu leugnen, jedenfalls im privaten Kontext. Doch auch im Bereich des Marketings können Emojis, ebenso wie GIFs Erfolge erzielen. Doch wie und warum? Positive Effekte … Weiterlesen …

3 Tipps für die Recherche von Content-Themen

Recherche von Content-Themen

Mittlerweile ist Content-Marketing bei vielen Unternehmen ein wesentlicher Bestandteil der Strategie und nicht mehr wegzudenken. Doch um guten Content zu erstellen, benötigt es eine intensive Themen-Recherche. Welche Methode ist hier jedoch am geeignetsten? Wo sollte am besten angesetzt werden und was ist zu beachten, damit der Content auch zu der Zielgruppe passt? Die anvisierte Zielgruppe … Weiterlesen …

Personal Branding und die Rolle von Social Media

Personal Branding

Erscheint die Marke Hipp, wird automatisch die Person Claus Hipp mit dem Unternehmen assoziiert. Der Name und das Gesicht der Person sind zur Marke geworden und mit ihm werden auch seine Werte, für die er einsteht auf das Hipp-Produkt übertragen. Wird die Person zur Marke, wird dies als Personal Branding bezeichnet. Was genau ist Personal … Weiterlesen …

Print-Mailings

Print-Mailings

Wer Werbeflyer, Newsletter und Co. bereits zum alten Eisen zählt, irrt sich.Print-Mailings – also Werbemittel, die auf postalischem Weg zu den Kunden gelangen – sind nach wie vor eine effektive Methode, um Neu- und Bestandskunden zu erreichen und zu informieren. Denn gerade in der Corona-Pandemie stehen viele lokale Unternehmen vor neuen Herausforderungen, ihre Zielgruppe zu … Weiterlesen …

Typografie im Marketing

Typografie im Marketing

Typografie, die Wissenschaft rund um die Gestaltung und Wirkung der Schrift, ist eine der komplexesten Erscheinungen des Graphic Designs. Es gibt tausende unterschiedliche Schriftarten, die alle eine unterschiedliche Wirkung erzeugen sollen. Grundsätzlich hat die Typografie zwei übergeordnete Funktionen: Eine Botschaft lesbar und gleichzeitig für den Konsumenten schmackhaft zu machen. Das Branding einer Marke Besonders in … Weiterlesen …

E-Mail-Marketing

E-Mail-Marketing

Newsletter und E-Mail-Marketing sind lange keine Neuheiten mehr, allerdings gewinnt diese Maßnahme bei PR-Agenturen und Unternehmen immer mehr an Beliebtheit. Laut eines Marketingberichts von Hubspot planten 2019 beinahe fünfzig Prozent der befragten Marketer ein höheres Budget für E-Mail-Marketing Maßnahmen ein. Die große Konkurrenz stellt Unternehmen allerdings vor eine Herausforderung, denn die eigenen gewerblichen E-Mails sollen … Weiterlesen …

Sound Branding – „Geht ins Ohr, bleibt im Kopf“

Sound Branding - "Geht ins Ohr, bleibt im Kopf"

Die visuelle Erscheinung von Unternehmen ist ein wichtiger Bestandteil einer erfolgreichen Marketingstrategie. Vor allem in Zeiten von Podcasts und Sprachassistenten wie Siri und Co. sind allerdings auch akustische Maßnahmen unerlässlich. Sound Branding, auch unter dem Namen akustische Markenführung bekannt, ist ein Überbegriff und beschreibt den Prozess des Hörbarmachens einer Marke. Durch diese auditiven Komponenten möchte … Weiterlesen …